Menschen mit einzelnen Allergien gab es auch schon vor Jahrhunderten. Die Häufigkeit von allergischen Reaktionen ist jedoch ein Phänomen unserer Zeit. Ungefähr jeder vierte Deutsche leidet unter allergisch begingten Ekzemen, Heuschnupfen oder Asthma. Tendenz steigend!
Was viele Menschen nicht wissen: Oft ist der Darm verantwortlich dafür, dass sich immer mehr Allergien entwickeln. Eine überlastete, gereizte und leicht entzündete Darmschleimhaut ist zu durchlässig. Dadurch wird der Körper mit potenziellen Allergieauslösern konfrontiert, die normalerweise ausgeschieden werden müssten. Die vielen Fremdstoffe lassen das Immunsystem verstärkt arbeiten. Es entdeckt immer mehr Allergene und reagiert entsprechend.
In unserer Praxis behandeln wir bei Allergikern deshalb oft den Darm, wenn Menschen unter Allergien leiden. Das braucht zwar leider ein bisschen Zeit und erfordert auch die Mitarbeit des Allergikers. Aber wenn es gelingt, den Darm zu beruhigen, dann gehen auch die Allergien wieder zurück. Ergänzend arbeiten wir oft mit Bioresonanztherapie.

1 Trackback / Pingback

  1. Allergie Vorbeugen - Praxis Dr. Kappl

Kommentar hinterlassen